Goldwaschkurs 13.08.2016

Die Überrraschung war perfekt!

Das hat selbst uns überrascht. Kurz vor Ende des heutigen Goldwaschtages machten mehrere Teilnehmer besonders große Goldfunde: In ihren Pfannen glänzte ein fast ein Zentimeter langes Goldstückchen. Das längliche Goldflitterchen war das größte, das in dieser Saison gefunden wurde. Eine andere Teilnehmerin fand an einer anderen Stelle des Goldwaschplatzes ein weiteres großes Goldstückchen, und unter der Obhut meiner Partnerin Heidi holten weitere Goldsucher sogar mehrere Körnchen aus dem Sand. Die Überraschung war perfekt!

Dabei hatte der Tag eigentlich mit ganz „normalen“ Goldflitterchen von unter einem Millimeter Durchmesser begonnen. Im Laufe des Tages hatten wir auf dem Goldwaschplatz jedoch die besten Stellen geortet; dort fanden sich dann nicht nur deutlich mehr Goldflitter, sondern auch die großen Stücke.

Herzliche Glückwunsch an die Finder! Es war ein wunderschöner Tag! Übrigens, wer sich für einen der nächsten Goldwaschtage anmelden möchte, sollte sich beeilen, denn wir die ausgeschriebenen Tage sind fast voll. Die Teilnehmerzahl pro Goldwaschtag wird künftig deutlich verringert.

Passend zum Thema